Schwerpunkt des Projekts „Gemeinsames Gelingen Ganghoferkiez -Übergang Schule-Beruf“ ist die Vernetzung der Einrichtungen im Ganghoferkiez, die mit Jugendlichen arbeiten. Ziel ist, die Jugendlichen aus dem Kiez auf ihrem Weg von der Schule in die Berufswelt bestmöglich zu unterstützen.

Unsere Angebote für Jugendliche reichen von der Beratung zu Anschlussperspektiven über Unterstützung beim Erreichen des Schulabschlusses und Bewerbungstraining bis hin zur Praktikums-/ Ausbildungsplatzsuche. Ebenso finden mehrsprachige Informationsveranstaltungen zum Thema Berufsorientierung für Eltern statt.

Zu diesen Angeboten finden Schulungen für die Mitarbeitenden der Jugendeinrichtungen im Kiez statt, um diese zu befähigen, auch nach Projektende die Angebote weiterzuführen. Zudem wird durch regelmäßige Vernetzungstreffen der Einrichtungen im Gebiet, gemeinsame Aktionen und regen Austausch eine ineinandergreifende Beratung der Angebote im Kiez realisiert.

Das vom Quartiersmanagement Ganghoferstraße geförderte Projekt läuft bis Ende 2017. Bis dahin werden Peer-Helper und Mentor_innen weitergebildet und mit weitreichenden Informationen ausgestattet sein.

Das Lokale Berufliche Orientierungszentrum im Alte Feuerwache e.V., welches das Projekt umsetzt, arbeitet seit über zehn Jahren an der Schnittstelle Schule-Beruf in Neukölln. Gerne stehen wir Ihnen/euch bei Anfragen und für Informationen zur Verfügung.

Kontakt:
Alte Feuerwache e.V.
Corinna Maschke
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 030- 627 292 06
www.alte-feuerwache.de

Downloads:
>> Leitfaden zur Beratung am Übergang Schule-Beruf "wer, wie, was?"