Tag der Städtebauförderung "Ganghoferstraße: Gemeinsam gestalten"

Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Tag der Städtebauförderung "Ganghoferstraße: Gemeinsam gestalten"
Samstag, 5. Mai 2018, 13:00 - 18:00


ag urban

Ganghoferstraße: Gemeinsam gestalten. Workshops zum "Tag der Städtebauförderung"
Anlässlich des vierten "Tages der Städtebauförderung" bietet die AG.URBAN im Ganghoferkiez zwei Workshops an. Die Themen Verkehr, Grün und öffentlicher Raum sollen vor Ort über verschiedene Bürgerbeteiligungsmaßnahmen behandelt werden.


Der Neuköllner Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste, Jochen Biedermann, ist um 13 Uhr dabei, wenn Anwohner*innen mit einem außergewöhnlichen Beteiligungsformat den Verkehrs- und Grünraum des Kiezes mitgestalten. Mit vor Ort verfügbaren Modulen können Interessierte eine Gestaltung testen. Zur Vorbereitung gibt es Workshops und Diskussionsrunden. Auch die digitale Beteiligungsplattform yourkiez.de und die Projektbörse gangomat.de kommen dabei zum Einsatz.

Die Leitfragen für die Veranstaltungen sollen räumlicher und sozialer Natur sein:
- Wie lässt sich der Verkehr sicherer gestalten?
- Können wir Inseln schaffen, die sich positiv auf Verkehr und Grünraum auswirken?
- Welche Nutzungen und Angebote sollte ein neuer, qualifizierter Grünraum schaffen?

Anmeldung erwünscht, aber nicht erforderlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Infos zur Städtebauförderung
Damit die Städte die neuen Aufgaben und Herausforderungen besser bewältigen können, unterstützt der Bund die Herstellung nachhaltiger städtebaulicher Strukturen mit Programmen zur Städtebauförderung. Dazu gewährt der Bund den Ländern Finanzhilfen, die durch Mittel der Länder und Kommunen ergänzt werden. Die Bundesfinanzhilfen werden den Ländern auf der Grundlage einer Verwaltungsvereinbarung zur Verfügung gestellt.

Ziele der Städtebauförderung sind u.a. die Stärkung von Innenstädten und Ortszentren in ihrer städtebaulichen Funktion, die Herstellung nachhaltiger städtebaulicher Strukturen oder städtebauliche Maßnahmen zur Behebung sozialer Missstände.

Zur Verwirklichung dieser Förderziele hat der mehrere Programme geschaffen. Dazu gehört auch das Programm "Soziale Stadt", in dem Geld für die Quartiersmanagements zur Verfügung gestellt wird.

Weitere Infos unter https://www.tag-der-staedtebaufoerderung.de/startseite/

 

Ort: Donaustraße 67, (zwischen Treptower Straße und Wörnitzweg), 12043 Berlin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok