Am Samstag, den 22.09.2018 von 14‑17 Uhr auf dem Spiel- und Bolzplatz, Anzengruberstraße 15-19

2018 flyer allerweltssuppen festDie weltbeste aller Neuköllner Feten steht an: das AllerWeltsSuppen-Fest im Ganghoferkiez. Auf dem Löffel gibt es den wahren Reichtum des Bezirks zu erleben: seine Internationalität. 24 Suppen aus 14 Ländern, Köch*innen, die ihre besten Suppen zaubern und dazu entspannte Hintergrundmusik.

Nur einmal im Jahr • Löffeln wie Gott in Neukölln Auf dem Spiel- und Bolzplatz, Anzengruberstraße 15-19 Organisiert von KoMed e.V.

Das gibt es alles:
24 Suppen aus 14 Ländern - gekocht von Neuköllner/innen aus aller Welt. Alle Suppen im kostenlosen Kochbuch zum Nachkochen!
Mit eigenem Löffel und Teller wird‘s billiger!

Bühnenprogramm:
14:30 – 15:00 Uhr: I Pizzicati. I Pizzicati, das sind die „von der Tarantel Gebissenen“; ihr Drang ist es, immer fort zu tanzen, sich zu bewegen zum pulsierenden Rhythmus der Tamburelli.
Sie singen und tanzen überall dort, wo lebendige Musik gerne gehört, gesehen und erlebt wird.
16:00 Uhr: The Balkonians. Sie spielen die Musik, die sie lieben. Balkan, Klezmer, Gipsy, Folk gekoppelt mit den ungewöhnlichen Rhythmen der östlichen Tradition. Dieses Folk-Soul-Feeling geht in die Beine.

Was gibt es noch?
Kochduell • Verleihung des goldenen Kochlöffels • Suppen- Mucke • Kinderspaß
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok