Projekt für (langzeit-)arbeitslose Menschen. Interessierte können sich bis Ende September anmelden

neu raum2018Mithilfe des Projektangebotes „Neu_Raum - Neuköllner Raum für Orientierung und Teilhabe“ möchte das Team des Trägers EmPATI (langzeit-)arbeitslosen Menschen – ob MIT oder OHNE Migrationsgeschichte - und Geflüchteten, Frauen wie Männern, gut oder weniger gut ausgebildeten Menschen, den Weg in Richtung Arbeit oder Beschäftigung erleichtern. Einzige Begrenzung: Die Teilnehmer*innen sollten ÜBER 25 Jahre und in Neukölln wohnhaft sein. Im ersten Zyklus werden 20 Teilnehmende eine Lehrwerkstatt in den Bereichen Bereich Kommunikation/Medien, Technisches Zeichnen (CAD) oder Holzverarbeitung/Möbeldesign absolvieren (60-80 Std.). In der Lehrwerkstatt sollen Stadtmöbel für den Ganghoferkiez hergestellt werden.
Darüber hinaus bietet EmPATI den Teilnehmenden ein umfassendes Coaching-Programm und einen Mentoring-Prozess, der das Ziel verfolgt, die Teilnehmer*innen in ihrer Nachbarschaft zu vernetzen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Lehrwerkstatt möchte das Team von EmPATI die Teilnehmenden dabei unterstützen, ihren Weg in ein Berliner Unternehmen zu finden, beispielsweise im Rahmen eines Praktikums, einer Einstiegsqualifizierung, eines Jobs oder einer Ausbildung. Zu diesem Zweck wird derzeit ein Netzwerk mit Berliner Betrieben aufgebaut, die das Projekt unterstützen möchten.

>> Info-Flyer

Bei Interesse am besten jetzt gleich anrufen oder eine E-Mail schreiben (die Anzahl an Plätzen ist begrenzt!):
EmPATI gGmbH
Tel.: 030 232 5590 82 (Katrin Osterloh)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
­
Stadtmöbel für den Ganghoferkiez
Im Rahmen des ersten Projekt-Teils sollen mobile Stadtmöbel für den Ganghoferkiez hergestellt werden. Geplant ist ein modulares System aus Tischen, Bänken und anderen Sitzgelegenheiten, die bei passenden Gelegenheiten aufgebaut werden können.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok