„Großer Herbstputz“ im Ganghoferkiez

Einladung der Stadtagenten

kiezputz herbst2014Wir laden alle ein, beim großen Kiezputz am Samstag, den 20. September 2014 mitzumachen. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Büro des Quartiersmanagements in der Donaustraße 78. Von hier aus geht unser besenschwingender Spaziergang durch den Kiez los. Dank des Kehrpaketes der BSR werden alle Teilnehmer mit den nötigen Utensilien ausgerüstet. Auch Kinder sind herzlich eingeladen - auf sie wartet ein kleiner Wettbewerb. Im Anschluss an die Aktion gibt es einen leckeren Snack und die Gelegenheit zum netten Nachbarschaftsplausch.

Wir freuen uns auf Sie!
Stadtagenten
www.stadtagenten.org

Gerlachsheimer Weg: Einladung zur Eröffnung

Feiern Sie mit uns die Eröffnung des Durchgangs Gerlachsheimer Weg – Kirchgasse – Jan-Hus-Weg!

Mittwoch, den 24. September um 11 Uhr
durch Thomas Blesing (Bezirksstadtrat für Bauen, Natur und Bürgerdienste)

eroeffn ggerlachshEs gibt nun Tischtennis, Boule, Aufenthaltsmöglichkeiten, bessere Beleuchtung, schönere Bepflanzung…
Und zur Eröffnung gibt es Musik und kleine Snacks.
Gebaut wurde die neugestaltete Verbindung zwischen Donau- und Richardstraße durch das Bezirksamt Neukölln auf Initiative des Quartiersmanagements Ganghoferstraße.

PS: Boulekugeln und Tischtennisschläger können im QM-Büro, Donaustr. 78 ausgeliehen werden.


boule  tischtennis  hundiplusschweini kl

Ausstellung HÖRBILDER

Die AG AKUSTISCHE BILDER der Eduard-Mörike Schule präsentiert ab dem 5. September in der Nachbarschaftsgalerie der Kungerkiezinitiative e.V.die multimediale Installation "Hörbilder".

hoerbilder

Wie klingt der Kiez? Schülerinnen der Eduard Mörike Schule nahmen im Rahmen einer AG die Geräusche ihrer Lieblingsorte auf und fotografierten sie. Daraus wurden 6 "Hörbilder" gebaut. An die gerahmten Fotos wurde jeweils ein Lautsprecher montiert, der in einer Schleife die dazugehörigen Geräusche abspielt. Diese Installation wird nun in einer Ausstellung öffentlich präsentiert. Der Zuschauer hört (und sieht) Plätze im Kiez aus der Perspektive der Schülerinnen.

Mit Arbeiten von
ALANUR, AYLIN, DANJELA, LEYLA, NEVRA, SARAFINA
Unter der Projektleitung von Ralf Pel & Stefan Weihrauch

>> weitere Infos

ERÖFFNUNG AM 5. SEPTEMBER UM 19 UHR
Ausstellung vom 6. bis 28. September 2014
geöffnet Do - So, 15 -19 Uhr
Nachbarschaftsgalerie der Kungerkiezinitiative e.V.
Karl-Kunger-Strasse 15
12435 Berlin

Der aktuelle Ganghofer

gangh august2014In der August/September-Ausgabe unserer Kiezzeitung geht es um die Bürgersteiggespräche, um das Selbsthilfezentrum Neukölln Nord und um die Entwicklung des Gewerbes im Kiez.
>> Download Ganghofer August/September 2014




Das Bautagebuch zum Umbau der Durchwegung Gerlachsheimer Weg/Kirchgasse/Jan-Hus-Weg

umbau gerlachsheimw01

Es wird weiter gebaut im alten Böhmischen Dorf: Nach einer Pause, bedingt durch Baumaßnahmen in der Richardstraße, gehen die Umbauarbeiten an der vielgenutzten Verbindung zwischen Donaustraße, Kirchgasse und Richardstraße weiter. Wir halten Sie mit den aktuellsten Baustellenfotos auf dem Laufenden. Am Mittwoch, 24. September, ab 11 Uhr wird in Anwesenheit des Bezirksstadtrates für Bauen Thomas Blesing die Eröffnung gebührend gefeiert!

>> Zur Bildergalerie

Starker Zuspruch beim Ramadanfest

Am 30. und 31. Juli fand auf dem Alfred-Scholz-Platz das Interkulturelle Ramadanfest statt. Das Ramadan- oder Zuckerfest markiert das Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan und ist einer der höchsten Feiertage im Islam. Eine große Bedeutung nimmt dabei das gemeinsame Fastenbrechen ein, viele Stände auf dem Festplatz boten daher leckere Köstlichkeiten an.

Weiterlesen...

Wer macht mit? Kultkölln – Jahrmarkt der Manufakturen

alfred-scholz-platzcdario-lehnerAm 19. und 20.09. findet auf dem Alfred-Scholz-Platz der erste Neuköllner Manufakturenmarkt statt. Das Citymanagement der [ Aktion! Karl-Marx-Straße] bietet Neuköllner Produzenten, ob aus dem gastronomischen, dem handwerklichen oder dem modischen Bereich die Möglichkeit, ihre Produkte anzubieten. Außerdem sucht das Citymanagement Künstler und Kreative, die das Rahmenprogramm gestalten. Veranstaltet wird der Markt vom Citymanagement im Auftrag des Bezirksamtes sowie dem KreativNetz Neukölln, die sich auch um die Bewerbung der Aktion über die Grenzen des Bezirkes hinaus kümmern. Bei Erfolg soll der Markt regelmäßig veranstaltet werden. Nun werden Pioniere für die „Erstauflage“ gesucht.
>> Aufruf zur Beteiligung mit allen Infos

Kontakt:
[Aktion! Karl-Marx-Straße]
Citymanagement
Richardstraße 5
12043 Berlin
Tel. 030/22 19 72 93
Fax 030/22 19 72 95
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.aktion-kms.de

POPRÁCI – Das Rixdorfer Strohballenrollen 2014

popraci2014MITROLLEN – MITHELFEN – MITFEIERN
Am 13. September 2014 ist es wieder soweit
Zum siebenten Mal findet das Rixdorfer Strohballenrollen in der Neuzeit statt. Das Dorffest in der Stadt.

MITROLLEN
Wer dieses Jahr am „härtesten“ Rennen der Stadt teilnehmen möchte, kann sich oder seine Mannschaft ab jetzt bis spätestens zum 31. August 2014 anmelden. Es gibt eine kleine Änderung: Die Startgebühr beträgt 30,- Euro. Von diesem Geld bezahlen die Organisatoren Strohballen.
Diesmal werden auch Einzelbewerbungen angenommen, für Mannschaften, die am 13. September ihre vier Roller nicht zusammen haben.

Weiterlesen...

Ganghofer Gewerbe online


ganghofer gewerbeVon C wie „Café Botanico“ bis W wie „Wildstyle Tattoo“: Die übersichtlich gestaltete und Smartphone-fähige Webseite www.ganghofer-gewerbe.de listet eine Menge Gewerbe auf, die es im Ganghoferkiez gibt. Organisiert wurde der Online-Auftritt von Eberhard Mutscheller von der mpr-Unternehmensberatung, der seit 2010 im Auftrag des Quartiersmanagements die Gewerbetreibenden im Kiez berät. Ziel der Beratung ist es, den Bestand zu sichern, weiter zu entwickeln sowie Neuansiedlern im Quartier Beistand zu gewährleisten. Die Beratung ist für die Gewerbetreibenden kostenlos.
Weil viele BewohnerInnen nicht wissen, welche alten und neuen Geschäfte es im Kiez gibt, spielt die Werbung eine entscheidende Rolle. Nachdem im letzten Jahr ein gedruckter Flyer mit allen Angeboten verteilt wurde, wird nun der Online-Auftritt für eine flexible und immer aktuelle Präsentation sorgen.
Finanziert wird der Online-Auftritt vom Quartiersmanagement im Rahmen des Projekts „Gewerbeförderung“. Gerne können noch weitere Gewerbetreibende mitmachen. Einfach bei mpr-Unternehmensberatung oder im Quartiersbüro melden. Dann werden Sie bei der nächsten Aktualisierungsrunde mit aufgenommen!

Eberhard Mutscheller, mpr Unternehmensberatung, Tel: 030 2060739 0, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Quartiersmanagement Ganghoferstraße , Tel: 6808 5685 0.

P.S. nach einem Monat wurde die Seite bereits über 2.000 Mal aufgerufen und bei Google auf der ersten Seite angegeben...